Propst Dr. R. Richter

Propst Dr. Reinhard Richter

Propst
und Leiter des Pastoralverbundes
Dr. Reinhard Richter

Propst-Meyer-Straße 5
59929 Brilon
02961 23 48

Propst Dr. Reinhard Richter wuchs seit 1959 auf Gut Habbel und in Herdringen auf. Nach den Schulbesuchen in Herdringen, Neheim-Hüsten und Werl setzte sich der Lebensweg in folgender Weise fort:

1980 - 1985 Studium der Kath. Theologie an der theol. Fakultät Paderborn
1982 - 1983 Externes Studium an der theol. Fakultät Innsbruck
1985 Diplomarbeit, Thema: "Die Ekklesiologie Johann Adam Möhlers"
Diplomhauptprüfung, Diplom-Theologe
Beruflicher Werdegang
1986 Diakonweihe in Paderborn
Diakonatspraktikum in St. Antonius, Dortmund-Nord
1987 Priesterweihe in Paderborn
1987 - 1990 Vikar in St. Johannes Baptist zu Herford
Dekanatsjugendseelsorger
1990 - 1995 Präfekt im Erzb. Theologenkonvikt "Collegium Leoninum" zu Paderborn und Mitarbeiter in der Diözesanstelle 
"Beruf und Kirche" (PWB)
1994 Pfarrexamen
1995 - 1997 Studentenseelsorger in der KHG - Siegen und Subsidiar in St Marien zu Siegen
1997 - 2000 Zusatzbeauftragung zur seelsorglichen Mitarbeit in den Pfarreien in Dortmund
3. Juli 2000 Promotion an der Kath. Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
Dissertationsthema: "Nationaler Gedanke im Katholizismus der Weimarer Republik"
1. Juli 2000 Pfarrer von St. Blasius in Balve und Pfarrvikar von St.Barbara in Mellen
2001 Ernennung zum Leiter des Pastoralverbundes "Balver Land"
2003 Ernennung zum Malteser-Stadtseelsorger in Balve und Notfallseelsorger im Märkischen Kreis
2006 Dekanatskatechet im Dekanat "Märkisches Sauerland"
2007 2. stellv. Dechant
2009 Ernennung zum Propst in Brilon, gleichzeitig zum Leiter des Pastoralverbundes "Brilon"
2011 Dekanatskatechet im Dekanat "Hochsauerland-Ost"