Startseite

Erzieherinnen sind die ersten Engel am Wege der Kinder

Unter dem Leitwort: „Gott ins Gespräch bringen- Lernorte des Glaubens für Kinder, Eltern und Kindeskinder“ fand am 27.11. ein „Tag des pastoralen Personals“ in der Paderborner Kaiserpfalz statt.

Nach der Begrüßung durch Erzbischof Hans Josef Becker hielt Dr. Albert Biesinger, Professor für Religionspädagogik, einen Impulsvortrag. Inhaltlich ging es darin um seine Forderung, Kinder nicht um Gott zu betrügen und die religiöse Erziehung in der Familie zu fördern. Dazu sollen Eltern durch die Kita befähigt werden.

Im Workshop: „Mit Familien unterwegs in der Kita“ präsentierte Manuela Elias, Leitung der Kita St. Elisabeth, gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Melanie Wienecke, das Projekt: „Engel der Kulturen“ für das die Kita im letzten Jahr mit dem KitaRel Preis durch das Erzbistum ausgezeichnet worden war.

Um Kinder religiös begleiten zu können, müssen Eltern und auch Erzieherinnen in ihrem Leben zunächst selber mit Gott in Berührung gekommen sein. Auch hierzu bot der Tag vielfältige Möglichkeiten, der mit der Segnung aller Teilnehmer durch den Erzbischof im Hohen Dom zu Paderborn abschloss.

Manuela Elias