Startseite

Frauen.Machen.Mut





Mit diesem Leitwort lädt der kfd-Bezirk Brilon alle interessierten Frauen ein zur

Alternativen Diözesanwallfahrt des kfd-Diözesanverbandes Paderborn am Samstag, 2.6.2018.

Wir verbringen den Tag mit allen Teilnehmenden zusammen im Gelände des Elspe-Festivals. Wo sonst nach Karl Mays Erzählungen Winnetou und Nscho-tschi über die Freilichtbühne reiten, werden wir ein eigenes Theaterstück aufführen und erleben: „Thekla – ungehörig gläubig“. Eine Frauengeschichte, die Mut macht, trotz aller Widerstände als Frau das eigene Wort zu machen und auch das Wort Gottes zu verkünden. Das Theaterstück – geschrieben und in Szene gesetzt von Prof'in Dr. Agnes Wuckelt, der stellvertretenden kfd - Bundesvorsitzenden – beinhaltet viele Facetten, denen Frauen auch heute in Kirche und Alltagswelt begegnen. Es handelt von geglückten und in Frage gestellten Beziehungen, vom Position-Beziehen zu Glaubensthemen und Berufungswegen, von Auseinandersetzung, Mut und Glaubenskraft. Darstellerinnen werden Frauen aus den kfd-Gemeinschaften sein.

Im Festival-Gelände wollen wir den Tag über Vorführungen und Kreatives um Theater, Glauben, Mut und Ermutigung erleben, Line Dance, offenes Singen, kleine Theateraufführungen bis zum kreativem Gestalten eines Erinnerungsbernsteins.

Gemeinsam feiern wir innerhalb der Hauptbühne Gottesdienst.

Ein detailliertes Programm wird am Tag der Wallfahrt verteilt.

Es kann Rucksackverpflegung auf dem Gelände eingenommen werden, oder es können gegen eigene Bezahlung vor Ort Essen und Getränke erworben werden.

Kosten für die Wallfahrt 10,00 € + 13,00 € Fahrtkosten für Mitglieder (23,00€). Für Nicht-Mitglieder betragen die Fahrtkosten 15,00 € (25,00€)

Anmeldungen sind am Dienstag, 10.04.2018 von 18:00-19:00 Uhr im Pfarrzentrum Brilon möglich. Außerdem kann man sich direkt anmelden durch Überweisung des Geldes auf folgendes Konto:

DE39 4165 1770 0000 0892 01. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Adresse im Betreff mit an.

 

Abfahrtzeiten und –orte werden über die örtliche Presse rechtzeitig weitergegeben.