Pastoralbriefe

Pastoralverbund Brilon

Pastoralbrief Nr. 26 und 27
                                                               

24. Juni 2018

Geburt des Hl. Johannes
des Täufers

 

1. Juli 2018

13. Sonntag im Jahreskreis

Spendenkonto
Kath. Kirchengemeinde Brilon

DE98 472616 0300 0137 2500

Seelsorglicher Notfalldienst

Zentrale Krankenhaus 02961/7800

 

 

 

St. Petrus u. Andreas Brilon St. Michael Gudenhagen St. Anna Wülfte St. Joseph Brilon-Wald St. Johannes Bapt. u. St. Agatha Altenbüren St. Laurentius Scharfenberg

 

                  

 

Zeitenwende

An der Schwelle vom Alten zum Neuen Bund steht Johannes der Täufer, dessen Geburtstag die Kirche mit einem Hochfest am 24. Juni ehrt. Der Prophet, Kind des Zacharias und der Elisabeth, führt uns in den Advent und in die Weihnacht. Er ist der Täufer des HERRN und redet den Herrschenden ins Gewissen, als sie die Einheit und Heiligkeit der Ehe nicht wahren. Im Gehorsam verliert er seinen Kopf und geht in gewisser Weise erhobenen Kopfes aus dem Sumpf von Unwahrheit und Intrige.

Das große Bild von Matthias Grünewald in Colmar zeigt uns den Propheten mit großem Zeigefinger auf den Gekreuzigten, wie ihn einst die Pestkranken im Krankensaal sahen. Diese Säle hatten einst stets einen großen Altar mit Bild, um sich im Mysterium des Kreuzes und damit der Heiligen Messe wiederzuerkennen.

Der Geburtstag des Johannes markiert die Mitte des Jahres. Die Tage werden ihres Lichtes langsam aber sicher entzogen und die Nächte werden wieder länger. Alles geschieht ganz langsam, doch zur Weihnacht hin zieht sich das Licht in unseren Breiten zurück, um wieder zuzunehmen. „Christus muss wachsen, ich aber abnehmen!“- so können wir das Wort des Johannes auch auf dieses Lichtmotiv legen.

Inmitten dieser Zeitenwende erfolgt in Brilon das Schützenfest samt Schnade. Immer wieder ein herausragendes Ereignis frohen Treibens und der Geselligkeit. Gäste von nah und fern kommen in unsere Stadt und mögen sich an der Festlichkeit dieser Tage erfreuen. Wir wollen Gott auch in diesen Tagen in den Heiligen Messen, im Gebet und der Prozession Lob und Dank geben.

Allen wünschen wir Geistlichen und auch Frau Gemeindereferentin Stock frohe Tage und grüßen sehr herzlich!

 

Ihr Propst Dr. R. Richter

 


 

 

Neuer Pastor in den Pastoralverbünden
Brilon und Thülen:

Mit großer Freude wird das zu renovierende Pfarrhaus in Thülen im Oktober/November 2018 von Pfarrer Bernd Götze bezogen werden. Pfarrer Götze wird uns als Pastor in beiden Pastoralverbünden und damit im künftigen Pastoralen Raum Brilon zur Verfügung stehen. Derzeit ist Pfarrer Götze Pastoralverbundsleiter in Rüthen. Mit der Neuordnung der Strukturen und auf eigenem Wunsch steht die Versetzung an. Wir heißen den Geistlichen herzlich willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 


 

Beauftragung

Karl-Josef Luchte aus Scharfenberg und Johannes Uphoff aus Wülfte wurde vom Erzbischof mit dem Dienst des Kommunionhelfers für den Pastoralverbund Brilon beauftragt. Wir gratulieren beiden herzlich für Ihre neue Aufgabe.


 

Schützenmessen: 

Nach Auskunft des Schützenseelsorgers Pastor Müller ist es eine Entscheidung des Kreisschützenbundes, dass die Schützenmessen generell in den Kirchen stattfinden sollen. Erst wenn man vorhersehen kann, dass die Kirche die Zahl der Messbesucher nicht fassen kann, möge man in die Schützenhalle des Ortes ausweichen. Die Geistlichen beider Pastoralverbünde bitten alle Schützenbruderschaften, sich dem bewusst zu werden. Sollten Vorplanungen jetzt schon so weit gediehen sein, dass die Hl. Messen in den Hallen stattfinden sollen, möge man pragmatisch in Absprache mit dem Zelebranten handeln. Bei der Begegnung der Schützenvorstände mit dem Propst am 16. November können für die Planungen des neuen Jahres weitere Überlegungen einfließen.

 


 

Orgeldienst in den Pastoralverbünden: 

In der Dienstkonferenz am 7. Juni wurde von Geistlichen beider Pastoralverbünde angemerkt, dass die Werktagsmessen in der Stadt und in den Dörfern nicht sehr zahlreich besucht werden. Der Gemeindegesang ist oft sehr spärlich und das Orgelspiel übertönt den Gesang. Wir werden künftig die Organisten verstärkt für Hl. Messen mit Trauungen und bei Beisetzungen bemühen, doch nicht immer bei Werktagsmessen. Die Organisten können, wenn sie das Instrument spielen möchten, die Hl. Messen auch einfühlend begleiten. Dazu gehört auch die Stille zur Liturgischen Feier, die einen festen Platz in unseren Hl. Messen und Andachten haben sollte. Die Sonntags- und Feiertagsmessen werden dankbarerweise von unseren Organisten weitgehend getragen. Schmerzlich ist mit dem Tode von Herrn Kappe das Ausscheiden eines eifrigen Organisten.

Ich bitte auch darüber nachzudenken, ob wir eine Schola als Begleitung des Gemeindegesangs (Kantoren) einführen sollten oder gar Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die für die Liturgie geeignete Instrumente in den Hl. Messen spielen. Das Weniger kann zur Einladung neuer Wege in der Kirchenmusik werden! Ich gebe diese Anregung in die Arbeitskreise der Organisten und auch in die örtlichen Ortsausschüsse und Pfarrgemeinderäte und bitte um Rückmeldung.

 


 

Einsegnung der Rochuskapelle

Nach langer Renovierungsphase und großem ehrenamtlichen Engagement kann unsere Briloner Rochuskapelle wieder ihrer ursprünglichen Bestimmung übergeben werden. Am 19. August wird im Zusammenhang des Rochusfestes die Kapelle eingesegnet. Herzlich danke ich allen großherzigen Spendern, dem Restauratoren-Team, den Institutionen des Denkmalschutzes und der kirchlichen Verwaltung. Auch unserer Feuerwehr soll einbezogen sein, denn sie hat über Jahre sich um die kleine Kapelle und um das Wäldchen eifrig eingesetzt.

 


 

Renovierung der Propsteikirche:

Langsam arbeiten sich die emsigen Gerüstbauer am Turm hinauf, bis auch die Haube von Laufstegen und Strebungen umzogen ist. Das Erscheinungsbild wird sich demnächst verändern. Die Ent- und Neubeschieferungen des Längsdaches werden fortgesetzt. Interessierte Kirchenvorstandsmitglieder werden demnächst mit der Firma Prange den für uns wichtigen Schieferbruch bei Fredeburg besuchen. Eine wichtige Frage wird die Renovierung der Glocken sein. Es wäre für unsere Stadt doch wunderbar, wenn diese Klangkörper in alter Fülle unsere Gottesdienste und Zeiten einläuten könnten. Auch wenn unser Erzbistum finanziell gut aufgestellt ist, bleibt der Kirchengemeinden vor Ort die Verpflichtung, vieles selber tragen zu müssen. Dazu gehören auch die Glocken.

Der Glocken-Fachmann der Erzdiözese, Theo Halekotte, rät zu einer Entlastungsglocke und zur Aufbesserung der alten Bürgerglocke, die durch die Geschichte unserer Stadt geläutet hat. Diese Maßnahme sollte im Zuge der Renovierungsarbeiten erfolgen, da man sonst die erneuerten Steinwände wieder aufbrechen müsste. Wer uns hier auch finanziell Unterstützung geben möchte, kann folgende Bank- und Kontonummer nutzen:

Kath. Kirchengemeinde Brilon

DE98 472616 0300 0137 2500 Stichwort: Glocke

 

Herzlichen Dank!


 

Sehr gute Idee: Beerdigungskaffee:

In einigen Dörfern wird der Verlust an Gasthäusern beklagt, so dass vor Ort auch kaum noch Beerdigungskaffees stattfinden können.

Aus der Not eine Tugend machen! In einigen Dörfern der Pastoralverbünde werden in den Pfarrheimen Kaffee und Kuchen seitens der Orts-Caritas oder der KFD angeboten. An einer Bezahlung kommt man natürlich nicht vorbei, daher gilt es vor Ort mit den zuständigen Damen alles zu besprechen.

 


 

Tanzworkshop in den Sommerferien

In der zweiten Ferienwoche bietet das ADH einen Tanzworkshop für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren an. Vom 24. bis 27. Juli steht der Showtanz im Vordergrund. Showtanz versucht über künstlerische oder sportliche Elemente hinaus, die Unterhaltung des Zuschauers in den Mittelpunkt zu rücken. Unterschiedliche Tanzstile und –formen werden miteinander kombiniert, um sie gemeinsam zu einem Showerlebnis werden zu lassen.

Weitere Infos und Anmeldungen Tel.: 3056


 

Verwaltungsbüros geschlossen

Schützenfest, 25. und 26.06. bleibt das Propsteibüro und die Friedhofsverwaltung geschlossen.

Aufgrund einer dienstlichen Veranstaltung bleibt die gesamte Verwaltung der Pastoralverbünde Brilon und Thülen am Mittwoch, 4. Juli geschlossen. Den seelsorglichen Notfalldienst erreichen Sie über die Zentrale des Krankenhauses.

 


 

Pastoralbrief 

Der nächste Pastoralbrief erscheint für die Zeit vom 07.07. – 22.07. Redaktionsschluss ist Freitag, 29.06. - 12 Uhr.

 

P R O P S T E I   B R I L O N

 

Jahresrechnung

Die Jahresrechnung 2017 des Sonderetats „Gartenstr. 31“ liegt in der Zeit vom 25.6.-9.7.2018 zur Einsichtnahme der Gemeindemitglieder in der Rendantur, Propst-Meyer-Str. 5, während der Öffnungszeiten oder nach Terminvereinbarung aus.

 

„Engel des Herrn“ - Glocke

Aufgrund der Baumaßnahmen wird die “Engel des Herrn” Glocke” zeitweise abgestellt.

 

Schützenfest

Das Schützen-Hochamt am So. 24.06. um 9.00 h wird mitgestaltet vom Musikverein "Hochsauerländer Hoppecke", anschl. Schützenprozession. Liedzettel werden ausgelegt. Im Voraus ein herzliches Dankeschön für die Beflaggung des Prozessionsweges.

Während der Schützenfesttage (23.-26.06.) bleiben die Propstei- und Nikolaikirche außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen.

 

Marianische Sodalität

Das nächste Sodalenfrühstück ist am Di. 03.07. um 09.00 h im PfarrZentrum. Anmeldungen bitte bei Heinz Wiese unter 3290 oder Handy Nr.0170 6117130.

Heinz Wiese

Freunde des Borbergs

Die Freunde des Borbergs aus Brilon und Olsberg treffen sich am Mi. 04.07. - 19.00 h auf dem Borberg. Nach einer kurzen Andacht, anschl. Besprechung in der Hütte über weitere Veranstaltungen und Termine.

Heinz Wiese

Trauercafé

Abschiednehmen ist oft ein schmerzhafter Prozess, der das Leben einschneidend verändert. Immer wieder entsteht dann bei vielen der Wunsch, sich mit anderen auszutauschen. Dazu ist Gelegenheit beim Trauer-Café am So. 08.07. von 15 bis 17 Uhr im Alfred-Delp-Haus, Niedere Straße, Brilon. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen am Hospiz-Mobiltel. 0175-631 6641.

               Lucie Ernstberger

 

Kita St. Elisabeth

So. 01.07. – 10.00 h gestalten die Kinder der Kita St. Elisabeth die Hl. Messe mit, anschl. Segnung der Kinderfahrzeuge, die während der Hl. Messe im PfarrZentrum oder auf dem Kirchhof geparkt werden können. Alle Familien sind herzlich eingeladen.                    Manuela Elias

 

kfd Brilon

Mitarbeiterrunde Di. 03.07. – 19.30 h im PfarrZentrum.

 

Fahrzeug- u. Fahrradsegnung

Sa. 30.06. u. So. 01.07. nach den Hl. Messen Fahrzeugsegnung rund um die Propsteikirche bzw. auf dem Schulhof an der Nikolaikirche. Bitte stellen Sie sich zu Ihrem Fahrzeug, da der Segen nicht nur das Fahr-zeug sondern vorrangig die Menschen betrifft, die die Fahrzeuge nutzen. Auch die Kinder sind mit Ihren Fahrzeugen herzlich ein-geladen, die während der Hl. Messe im PfarrZentrum oder auf dem Kirchhof geparkt können.

 

Tennenball – Landjugend

So. 08.07. um 10.00 h Hl. Messe zum Tennenball auf dem Hof der Familie Brandenburg, Aamühlen 1.

 

R I X E N

 

Fr. 06.07. – 19.00 h Hl. Messe zum 34. Gründungstages des Kapellenbauvereins.

 

A L T E N B Ü R E N

 

Seniorengemeinschaft

 

Mi. 27.06. – 15.00 h –  Hl. Messe der Seniorengemeinschaft, anschl. Kaffeetrinken im Pfarrheim.

 

 

Kirchengemeinde

So. 08.07. – Nach der Hl. Messe möchten wir für unsere Messdiener eine Türkollekte durchführen.

Schon jetzt sagen wir allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

 

Fr. 29.06. – 18.00 h wird das neue Missionskreuz an der ehemaligen Schule in Esshoff gesegnet. Im Anschluss lädt der Glockenverein Esshoff e.V. herzlich zum geselligen Beisammensein ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

S C H A R F E N B E R G

 

Pfarrbüro

Mi. 27.06. u. Mi. 04.07. ist das Pfarrbüro von 10.00 - 11.30 h geöffnet.

 

"Der etwas andere Gottesdienst"

Am Mi. 04.07. findet um 18.30 h "Der etwas andere Gottesdienst“ für Jung u. Alt in der St. Laurentius Kirche zu Scharfenberg statt. Diesmal unter dem Motto: "Du bist mein Ziel". Der Gottesdienst endet im Pfarrheim unter Mitwirkung der Kapelle „Die 51“ und einem gemütlichen Abendessen u. Abendgebet im Pfarrheim.

 

Frauengemeinschaft

Do. 05.07. um 18.00 h (nicht wie im Dorfkalender angegeben am Fr. 06.07.!) Treffpunkt der Frauengemeinschaft und Einkehr am/im Landhotel Schnier zur Wanderung um Scharfenberg. Auch die Nichtwanderer sind herzlich eingeladen.


 

 

 

Liturgieordnung

SAMSTAG, 23.06.2018

Propsteikirche

13.30

Glockengeläut zum Beginn des Schützenfestes

16.30

Beichte fällt aus!!

17.30

Vorabendmesse
6-WA f. †Hermann Otto • †Johannes Dohle, Hermannstr. • †Johannes Weber, Niedere Str. • †Josef Becker, Hoppecker Str. u. ††Eltern • ††Ehel. Clementine u. Johann Jacobi, Altenbürener Str. • ††August u. Maria Bange u. †Tochter Gisela, Gartenstr. • ††Ehel. Johannes u. Fanny Bange (USA), fr. Krummestr. • †Hans-Ulrich Kappe • †Hans Kulla, Wasserstr.

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse
In bestimmter Meinung

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
††Josef u. Sophie Henke • ††Ehel.
Franz u. Maria Luis • †Reinhold Bork

               

SONNTAG, 24.06.2018  -  Geburt des Hl. Johannes des Täufers
L1: Jes 49,1-6, L2: Apg 13,16.22-26, Ev: Lk, 1,57-66.80

Kollekte: für die Gemeinde

                Propsteikirche: für die Renovierung der Propsteikirche

Propsteikirche

9.00

Schützenhochamt mit Schützenprozession,
mitgestaltet vom Musikverein "Hochsauerländer" Hoppecke
Liedzettel werden ausgelegt.
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • Leb.u.++Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft • ††d.Fam. Grumpe • †Anton Volmerhausen • †Johannes Grusemann, Strackestr. • †Hans
Jakobi, Gropperweg

St. Nikolai

18.30

Abendmesse fällt aus!!

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe
†Engelbert Wiemers • ††Ehel. Emma und Fritz Meyer

Altenbüren

10.00

Festhochamt auf dem Kirchplatz. Feier des Festes des Hl. Johannes des Täufers, Patron unserer Kirche und Schützenbruderschaft, anschl. Johannes-Prozession über Briloner Tor - Breite - Wildmecke - Auf´m Warenberg und über die Hüttenstraße zurück zur Kirche. Beflaggen Sie bitte den Prozessionsweg! Die Kommunionkinder kommen bitte in ihrer Festtagskleidung!
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • Leb.u.††Mitglieder der St. Johannes Schützenbruderschaft • †Willi Bange u.††Ehel. Adelheid u. Ulrich Reben • ††Ehel. Hubert u. Theresia Rickert • Leb.u. ††d.Fam. Becker, Hüttenstr. • †Johannes Nieder • ††Ehel. Josef u. Wunna Bange u. †Josef Bange • ††Ehel. Ferdinand u.Theresia Hohmann • ††Hans u. Ralf Flötgen u.††Ehel. Karl u. Hilde Müller • †Siegfried Krollmann • †Johannes Gersthagen u. †Sohn Günter

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††d.Fam. Bange/Ester/ Brandenburg • †Johannes Gödde • ††d.Fam. Moldaner/Rummel • ††Ehel. Johannes u. Josefine Egger • †Bruno Baran • ††Agnes, Franz u. Robert Jansen • ††Johannes u. Gertrud Meschede u.††Angeh. • ††Ehel. Josef u. Agnes Meyer u.††Angeh.

               

MONTAG, 25.06.2018

Propsteikirche

9.00

Hl. Messe fällt aus!!

               

DIENSTAG, 26.06.2018

Propsteikirche

8.30

Schützenhochamt für die ++Mitglieder der Schützenbruderschaft.  Liedzettel werden ausgelegt.

Scharfenberg

18.00

Rosenkranzgebet

18.30

Abendmesse
†Josef Nieder • †Willi Heimes • †Elsbeth Siebert • †Peter Knaden • †Elisabeth Aust • †Therese Hoffmann • †Walburga Jansen • †Ursula Krause

               

MITTWOCH, 27.06.2018

Propsteikirche

18.30

Abendmesse
††Alfons u. Hedwig Niggemann, Rixener Str. • ††Ehel. Johannes u. Theresia Vössing u. ††Söhne Helmut u. Wilfried • ††d.Fam. Schumacher/Wolff • †Josef Becker, Hermannstr.

Schule

7.35

Hl. Messe

Altenbüren

15.00

Hl. Messe d. Seniorengemeinschaft,
anschl. Kaffeetrinken im Pfarrheim
†Günther Gierse • †Johannes Kropff • ††Ehel. Josef u. Maria Wächter • †Margret Morgenroth • ††Theresia Niggemann, Hans-Ulrich Kappe u. Maria Stappert i.d.M.d. Seniorengemeinschaft

               

DONNERSTAG, 28.06.2018

Hl. Irenäus

Propsteikirche

9.00

Seniorenmesse
††Ehel. Gerhard u. Martha Walter • Leb.u.††d.Fam. Prange • ††Wilhelm u. Anna Bange u. †Bruder Clemens • †August Bange, Amertenbühl • ††Ehel. Bernhard u. Elisabeth Kopietz • †Paul Hillebrand, Ackerstr. • ††Ehel. Albert u. Katharina Lohne u. †Sohn Karl-Josef

               

FREITAG, 29.06.2018, Hl. Petrus und Hl. Paulus, Apostel

Hl. Paulus, Apostel; Hl. Petrus, Apostel

Propsteikirche

8.00

Wortgottesdienst der St. Engelbertschule zum Hochfest Hl. Petrus u. Hl. Paulus

16.30

Entlassgottesdienst der Marienschule, Kl. 10

17.30

Barmherzigkeitsandacht

18.30

Abendmesse
In bestimmter Meinung

St. Nikolai

16.00

Trauung
Ann-Christin Heckenbach u. Christian Falken

Schule

15.00

Heinrich-Lübke-Schule Brilon: Ök. Abschlussgottesdienst der Heinrich-Lübke Schule in der Aula des Schulzentrums

Altenbüren

18.30

Hl. Messe fällt aus!!

               

SAMSTAG, 30.06.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte (Pastor Drees)

17.30

Vorabendmesse, anschl. Fahrzeugsegnung
6-WA f. †Thea Steffen • 6-WA f. †Hans-Ulrich Kappe •
6-WA f. †Helene Sommer • 1. JA f. †Anita Niemann, Scharfenberger Hof
• ††Ehel. Josef u. Anni Brandenburg, Kirchenstr. • ††Ehel. Heinrich u. Adelheid Becker • ††Ehel. Josef u. Hedwig Becker, Weststr. • †Hubert Frigger, Nachtigallenweg • ††Ehel. Josef u. Anneliese Schwickardi • ††Ehel. Franz u. Christel Düppe

St. Nikolai

9.30

Dankgottesdienst der Abiturienten des Gymnasiums Petrinum

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
†Gabriele Weber-Mukadi • †Gisela Kraft u. ††d.Fam. Kraft/ Uhländer

Scharfenberg

11.00

Tauffeier
Remy Brandenburg

               

SONNTAG, 01.07.2018

13. Sonntag im Jahreskreis, L1: Weish 1,13-15; 2,23-24, L2: 2 Kor 8,7.9.13-15, Ev: Mk 5,21-43

Kollekte: für den Heiligen Vater

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe, Aufnahme der neuen Messdiener, anschl. Fahrzeugsegnung. Die Hl. Messe wird von den Kindern der Kita St. Elisabeth mitgestaltet.
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Ehel. Ingrid u. Richard Bergmann • †Rita Brüne, Bontkirchen • ††Paula u. Johann Wigge • ††Johanna u. Albert Schlüter

St. Nikolai

18.30

Abendmesse, anschl. Fahrzeugsegnung

Krankenhaus

8.00

Krankenhaus: Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Seniorenzentrum St. Engelbert: Hl. Messe
††Ehel. Maria u. Bernhard Sommer

Altenbüren

11.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • 6-WA f. †Wilfried Knaus • ††Ehel. Josef u.Barbara Rüther u.†Sohn Karl-Josef • ††Ehel. Fritz u. Elisabeth Kremer u.††Ehel. Josef u.Maria Brüggemann • †Erwin Morgenroth • ††Ehel.Ferdinand u. Agnes Henne • ††Ehel.Franz u.Elisabeth Reermann u.†Ingrid Reermann • †Gerhard Nieder • ††Ehel. Theodor u.Emmi Köpe, †Sohn Theo u.†Tochter Renate

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe, anschließend Fahrzeugsegnung
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • 1. JA f. †Peter Knaden • ††d.Fam.Bange/Bohle • †Markus Müller u.††Angeh. • ††d.Fam.Canisius/Gehling • †Josef Nieder • ††d.Fam.Nieder/Mazur • †Reinhard Knaden • ††Elsbeth u.August Siebert u.††Angeh. • †Lissy Josten

               

MONTAG, 02.07.2018, Mariä Heimsuchung

Propsteikirche

8.45

Rosenkranzgebet

9.00

Gemeinschaftsmesse der Frauen
Leb.u.††d.Fam. Amen • †Irmgard Hillebrand, Mühlenweg

               

DIENSTAG, 03.07.2018, Hl. Thomas, Apostel

Hl. Thomas, Apostel

Schule

9.30

Förderschule St. Franziskus Brilon: Schulabschlussgottesdienst in der St. Franziskusschule

Scharfenberg

18.00

Rosenkranzgebet

18.30

Abendmesse
†Elisabeth Müller (Rixen) • †Dorothea Hogrebe • †Elisabeth Zimmermann • †Theo Aust • †Maria Bange (Mühlenteich) • †Johannes Jansen • †Maria Funke • †Josef Pack • †Agatha Pack • †Elisabeth Becker • †Käthe Tilli • †Theresia Zimmermann

               

MITTWOCH, 04.07.2018

Propsteikirche

18.30

Abendmesse
††Otto u. Hilda Peters • ††Ehel. Franz u. Elisabeth Franke, Schulstr. • ††Ehel. Karl u. Maria Köchling • ††d.Fam. Becker • In bestimmter Meinung

Friedenskapelle auf dem Borberg

19.00

Friedenskapelle auf dem Borberg: Andacht der "Freunde des Borbergs", anschl. Versammlung

Schule

7.35

Marienschule Brilon: Hl. Messe fällt aus!!

Altenbüren

18.30

Hl. Messe der Frauengemeinschaft fällt aus!!

Scharfenberg

18.30

"Der etwas andere Gottesdienst"

               

DONNERSTAG, 05.07.2018

Propsteikirche

9.00

Seniorenmesse
††Geschw. Becker/Weber, Georgstr. • †Heinz Ledebur • ††arme Seelen • †Hubert Schreckenberg • †Albert Heitzig u.††Angeh.

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.15

Seniorenzentrum St. Engelbert: Hl. Messe

               

FREITAG, 06.07.2018

Herz-Jesu-Freitag

Propsteikirche

17.30

Barmherzigkeitsandacht

18.30

Abendmesse
Zu Ehren der Leiden Jesu • Leb.u.††d.Fam. Fröhlich/Jung • in best. Meinung • †Johanna Schmitz, Niedere Mauer

Kita

14.30

Kita St. Petrus u. Andreas: Wortgottesdienst zum Abschied der Schulkinder

Rixen

19.00

Rixen: Hl. Messe in der St. Hubertuskapelle zum 34. Gründungstag des Kapellenbauvereins.

Altenbüren

18.30

Hl. Messe f.d.++d.Woche
†Gisbert Göddecke 2003 • †Irmgard Niggemeier 1998 • †Anna Kreutzmann 1988 • †Josef Schwede 1999

               

SAMSTAG, 07.07.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte (Pastor Schulte)

17.30

Vorabendmesse als Dankmesse zum 50-jährigem Kommunionjubiläum des Jahrgangs 1959/60
1. JA f. †Franz Ernst • 1. JA f. †Franz Kahlenberg • †Friedhelm Hücker • †Norbert Bals

St. Nikolai

9.00

Marienmesse

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse "Junge Kirche"

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
††Anton u. Änne Gerlach

               

SONNTAG, 08.07.2018

14. Sonntag im Jahreskreis, L1: Ez 1,28b-2,5, L2: 2 Kor 12,7-10, Ev: Mk 6,1b-6

Kollekte: für die Gemeinde

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde

11.00

Tauffeier

St. Nikolai

18.30

Abendmesse
††Ehel. Josef u. Magdalene Bange

Krankenhaus

8.00

Krankenhaus: Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Seniorenzentrum St. Engelbert: Hl. Messe

Kirche Auswärts

10.00

Hl. Messe zum Tennenball auf dem Hof der Familie Brandenburg, Aamühlen 1
††Franz u. Maria Brandenburg u. †Sohn Otto u. ††Schwiegersöhne • ††Franz u. Thea Steffen

Altenbüren

11.00

Hl. Messe als Familiengottesdienst
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Ehel. Josef u.Anneliese Kraft • ††Ehel.Günter u. Carola Morgenroth, †Anneliese Klagges u.†Paula Feldmann • ††Ehel.Franz u. Franziska Kropff u.†Sohn Franz • †Heinrich Betten u.†Sohn Heinz • †Heinrich Borys • ††Ehel. Wilhelm u. Theresia Stracke • †Albert Wiese u.††d.Fam.Becker/Knipschild • †Marita Müller • †Gisbert Göddecke • †† Ruth u. Gerhard Nega u.††d.Fam. Nega u. Labus

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • JA f. †Maria Funke • ††Ehel.Josef u.Luise Hillebrand • †Heidi Gruß • †Adalbert Hoffmann u.††Angeh. • ††Theo u. Thea Aust