Pastoralbriefe

Pastoralverbund Brilon

Pastoralbrief Nr. 44 und 45
                                                               

28. Oktober 2018

30. Sonntag im Jahreskreis

 

04. November 2018

31. Sonntag im Jahreskreis

Spendenkonto
Kath. Kirchengemeinde Brilon

DE98 472616 0300 0137 2500

 

Seelsorglicher Notfalldienst

Zentrale Krankenhaus 02961/7800

 

 

 

St. Petrus u. Andreas Brilon St. Michael Gudenhagen St. Anna Wülfte St. Joseph Brilon-Wald St. Johannes Bapt. u. St. Agatha Altenbüren St. Laurentius Scharfenberg

 

                  

 

November – der Totenmonat

Es ist wohl das Absterben in der Natur, welches uns den November als Monat der Toten ins Bewusstsein bringt: Allerheiligen – Allerseelen, Totensonntag der evangelischen Christen, Volkstrauertag! Die Stimmungen in diesen Nebeltagen und Vorboten des Winters berühren die Gemüter und laden zum Innehalten ein. Das Laute sommerlicher Volksfeste ist verklungen und nun obsiegen die längeren Nächte, die uns in die Dunkelheit führen. Dafür sehnen wir uns wieder nach mehr Licht. Die Kerzen auf den Gräbern und Wohnungen sind stets Verwandte der großen Osterkerze, die uns das Licht des Ostermorgens bringt.

Doch jetzt ist November! Wer auf den Friedhof für die Verstorbenen betet und in Dankbarkeit und versöhnter Nachsicht auf das Vergangene zu schauen vermag, bleibt auch dem eigenen Sterben nicht fern. Psychotherapeuten empfehlen, auf einem Blatt Papier einen Strich zu ziehen und darauf Geburt und evtl. Todeszeit zu markieren und dann dort einen Punkt zu setzen, wo die Jetztzeit ist. Man braucht wirklich nicht in tiefe Depressionen bei dieser Übung zu fallen, doch sie hilft zur Annahme der Realität und – wie der Hl. Franziskus es im Sonnengesang zu sagen wusste – des „Bruder Tod“. Die Angst vor dem Tod ist Grund vieler individueller und kollektiver Seelenkrankheiten unserer Zeit. Mein Professor für Dogmatik, Heribert Mühlen, auch schon verstorben, sagte uns Studenten an Geburtstagen: „Freuen Sie sich, Sie sind Ihrer Erlösung wieder etwas näher!“ Und dabei sterben wir in unserem Leben viele Tode, wenn wir Wendepunkte erleben.

Und wie schmerzlich ist es, wenn uns geliebte Menschen verlassen, die unser Leben über Jahre geprägt haben! Aus der Familie und Verwandtschaft, aus Freundes- und Kollegenkreisen, manchmal plötzlich und unerwartet, dann im langen Leiden und Sterben.

In diesen Tagen können wir auch jenen danken, die uns im Sterben zur Seite stehen und uns auch darauf vorbereiten. Ich denke u.a. an Ärzte und Personal im Krankenhaus und in den Seniorenheimen, an unseren ökumenisch ausgerichteten Hospizverein, an die vielen namenlosen Helferinnen und Helfer an Kranken- und Sterbebetten, an das Personal zur Verwaltung und Pflege unserer Friedhöfe, nicht minder an die Bestattungsunternehmen. Besonderen Dank gilt unseren Geistlichen, die auch in der Nacht ihren Dienst tun, die Sakramente spenden und zum Seelsorgegespräch bereitstehen, sowie den ausgebildeten Helfern und Helferinnen in der Kranken- und Sterbebegleitung.

Der November lädt zum Überlegen ein und lässt ins eigene Trauern und Sterben einüben.

 

HERR, gib allen Verstorbenen die Ewige Ruhe! Lass sie ruhen in Frieden! Amen!

 

Gesegnete Zeit Ihnen und Euch!

 

Propst Dr. Reinhard Richter

 


Rückblick auf das „Baustellenfest“ am 3. Oktober

Mit großer Freude und Dankbarkeit können wir mit den Spenden die Entlastungsglocke im Propsteiturm finanzieren. Das sehr gute Baustellenfest erbrachte nach Abzug der notwendigen Kosten einen Erlös von 2.470,91 €. Allen, die mit Tatkraft, Phantasie, Großherzigkeit und Bereitschaft dazu beigetragen haben, danken Kirchenvorstand und ich sehr!

Ihr Propst


 

Kirchenvorstandswahl

Am 17./18.11. finden die Kirchenvorstandswahlen statt. Die Kandidatenvorschlagsliste hängt vor allen Kirchen aus, ebenso ab 01.11. auch die Einladung zur Wahl.

 


 

Jahresabschluss 2017

Der Jahresabschluss 2017 der kath. Kirchengemeinde St. Petrus u. Andreas Brilon liegt vom 29.10. – 11.11.2018 zu den Öffnungszeiten oder nach Terminabsprache in der Rendantur, Propst-Meyer-Str. 5, 59929 Brilon zur Einsichtnahme der Gemeindemitglieder aus.


 

Foto-Aktion

„Der Kirchturm von meinem Fenster aus gesehen“

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, ein Foto des eingerüsteten Propsteikirchenturmes aufzunehmen und per E-Mail an das Propsteibüro propsteisekretariat@pastoralverbund-brilon.de zu senden. Die schönsten Aufnahmen werden auf unserer Homepage veröffentlicht.


 

Kirchenbesucherzählung

Am 10./11. November werden wieder alle Gottesdienstbesucher gezählt.

 

Erstkommunion

Treffen der aktiven Eltern am Di. 30.10. um 20.00 h im PfarrZentrum.

 

Kirche und Caritas – zwei Seiten einer Medaille!?

Die Caritas ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Sie ist Ausdruck des Bemühens der Kirche, das Liebesgebot Jesu umzusetzen. So gehört sie zur innersten Sendung der Kirche. Aber sie ist auch ein Sozialunternehmen, das im Wettbewerb mit vielen anderen steht. Wie kommt das zusammen? Domkapitular Dr. Thomas Witt ist Vorsitzender des Diözesan-Caritas-verbandes und wird dazu referieren am Do. 15.11. von 19.30 bis 21.00 h im PfarrZentrum Brilon.

 BildPunkt-Team

Pastor Frank Unterhalt


Vernetzungstreffen „be inspired“ für Ehrenamtliche in Band und Chor

Am 17.11. lädt das Erzbistum Paderborn wieder Musiker/innen, Aktive und Interessierte ein, die im Bereich Christlicher Popularmusik unterwegs sind, um sich zu vernetzen und fortzubilden. Im Erzbistum Paderborn gibt es viele Ehrenamtliche, die für und mit Kindern und Jugendlichen Musik machen. Einmal im Jahr wird vom Referat „Christliche Popularmusik in der Jugendarbeit“ das Vernetzungstreffen „be inspired“ organisiert, bei der es neben der Vernetzung auch um Fortbildung geht. Weitere Infos Abteilung Jugendpastoral im Erzbistum Tel. 05251 125 1515. Anmeldung ist erforderlich.

 

Israelreise

Vom 02.04.-15.04.2019 bietet des Kolpingbildungswerk eine Reise ins Heilige Land an. Neben dem Besuch der christlichen Stätten in Jerusalem, Bethlehem, Nazareth und dem See Genezareth gewährt diese Reise einen Einblick in die wechselhafte Geschichte des Landes und die heutige Lebenssituation der Menschen mit ihren unterschiedlichen Religionen. Nähere Informationen: Kolping-Bildungswerk Paderborn Gesellschaftspolitische Akademie, Tel: 02921 3623-0

Caritas-Adventssammlung

Vom 17.11. bis 08.12. findet landesweit die Adventssammlung der Caritas statt. Das bei der Adventssammlung gespendete Geld wird in voller Höhe für die Caritasarbeit vor Ort eingesetzt. 30% der Mittel kommen der Ortscaritas zugute, 70% stehen den Aufgaben der Pfarrcaritas zur Verfügung. Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Sammler/innen sowie bei allen Spendern.

 

Ablass-Gewinnung

zu Allerheiligen und Allerseelen: vom 01. – 08.11. kann täglich einmal ein vollkommener Ablass für die Verstorbenen gewonnen werden. Neben den üblichen Voraussetzungen (Beichte -eine genügt, kann mehrere Tage vorher oder nachher erfolgen), entschlossene Abkehr von jeder Sünde, Kommunionempfang, Gebet in den Anliegen des Hl. Vaters) sind erforderlich: am Allerseelentag Besuch einer Kirche oder öffentlichen Kapelle, Gebet des Herrn und Glaubensbekenntnis oder vom 01.-08.11. Friedhofsbesuch und Gebet für die Verstorbenen. Fehlt die volle Disposition oder bleibt eine der Bedingungen unerfüllt, erlangt man einen Tailablass für die Verstorbenen. Ein solcher kann an diesen und auch an den übrigen Tagen des Jahres durch Friedhofsgang wiederholt gewonnen werden.

 


 

Pastoralbrief

 

Der nächste Pastoralbrief erscheint für die Zeit vom 10.11. – 25.11. Redaktionsschluss ist Freitag, 02.11. - 12 Uhr.

 

 

P R O P S T E I   B R I L O N

 

Nightfever

Nacht der offenen Kirche

Mi. 31.10. findet die Nightfever Aktion in der Nikolaikirche statt. Begonnen wird um 18.30 h mit dem Eröffnungsgottesdienst.

Katja Neumann

 

Allerheiligen

Do. 1.11. – 15.30 h Andacht für die Verstorbenen, danach Prozession zur Kapelle auf dem alten Friedhof mit anschl. Gräbersegnung auf dem alten und neuen Friedhof.

 

Schützenpatronat

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Brilon feiert ihr Patronatsfest am Sa. 03.11. um 17.30 h in der Propsteikirche.

 

Marianische Sodalität

Allerheiligen um 10.00 h Gemeinschaftsmesse in der Propsteikirche, anschl. Kaffeetrinken im PfarrZentrum.

 

Do. 02.11. Allerseelen – 18.30 h Gemeinschaftsmesse in der Nikolaikirche, anschl. Gang zum Friedhof.

 

Das nächste Sodalenfrühstück findet statt am Di. 06.11. - 09.00 h im PfarrZentrum. Anmeldungen bei Heinz Wiese Tel. 3290 oder 0170 6117130.

 

Pogromgedächtnis

Do. 9.11. gedenken wir am Platz der ehemaligen Synagoge, Kreuziger Mauer, der jüdischen Bevölkerung Brilons und Umgebung, die 1938 und dann in den folgenden Jahren verfolgt, vertrieben und ermordet wurden. Zur ökumenischen Gedenkfeier wird herzlich eingeladen.

 

Martinszug

Do. 08.11. um 17.30 h Treffen zum Martinszug auf dem Marktplatz. Der Martinszug nimmt folgenden Weg: Marktplatz, Derkere Str., Niedere Mauer, Königstr., Bahnhofstr., Marktplatz.

Grundschule St. Engelbert

 

kfd Brilon

Di. 06.11. – 19.30 h Mitarbeiterrunde im PfarrZentrum.

 

Schneeläuten

Dieses Läuten erfolgt traditions-gemäß abends um 21.00 h ab dem 10.11. bis zum 30.04. als Sicherheit für Verirrte in den Briloner Wäldern.

 

Gedenkkerzen zu Allerheiligen

Im Rahmen eines Projekts haben die Kinder der Kita St. Elisabeth Grablichter mit einem Gebet gestaltet. Die Kerzen können vom 29. - 31.10. für 1,50 € in der Kita erworben werden. Der Erlös ist für die Kita bestimmt.

Manuela Elias

Gesprächskreis für Frauen

Do. 08.11. – 9.30 h findet der Gesprächskreis für Frauen im PfarrZentrum statt. Wir lesen z. Zt. aus dem Lukas-Evangelium mit Erklärungen des „Stuttgarter Neuen Testamentes“. Es bleibt auch immer noch Zeit für aktuelle Themen. Haben Sie Lust mitzumachen? Infos unter Tel. 02961 50286

Hildegard Kirschbaum

 

Gesprächskreis

Offener, werteorientierter Gesprächskreis, immer mittwochs um 18 Uhr im PfarrZentrum. Besucher sind herzlich willkommen. Infos Tel. 0170 430 5949.

Gernot Hattig

 

 

G U D E N H A G E N

 

Caritas-Konferenz

Mo. 12.11. – 18.00 Uhr Caritas-Konferenz im Pfarrheim.


Senioren

Mo. 19.11. – 15.00 Uhr Sitzgymnastik mit Hellmut Roitsch.

R I X E N

 

Fr. 09.11. – 19.00 h Hl. Messe zum Patronat, mitgestaltet von der Jagdhornbläsergruppe.

 

A L T E N B Ü R E N

 

Seniorengemeinschaft

Mi. 31.10. um 15.00 h – Hl. Messe, anschl. Kaffeetrinken im Pfarrheim.

 

Martinszug

Der Martinszug findet So. 11.11. um 17.30 Uhr statt. Die Kinder versammeln sich zur Andacht in der Kirche. Danach treffen sich die Eltern, Kinder und Kindergärtnerinnen vor dem Haupteingang der Kirche auf der Nordseite. Der Weg führt durch den Haupteingang über das Briloner Tor, Johannesstraße, An der Haar, Agathastraße zur Schule. Hier werden die Stutenkerle verteilt.

 

S C H A R F E N B E R G

 

Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist am 31.10. u. 07.11. von 10.00 - 11.30 h geöffnet.

 


 


 

 

 

 

Liturgieordnung

SAMSTAG, 27.10.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte (Vikar Lübker)

Erinnerung an den geistlichen Gewinn (Ablass) an Allerheiligen und Allerseelen.  

17.30

Vorabendmesse
††Ehel. Doris u. Friedel Stahl u. Sohn †Alexander • †Adelheid Dietrich • †Diane Weber • ††d.Fam. Wolff/Multhaup • †Pastor Wilfried Löthken u. †Pastor Helmut Meyer • †Werner Müller

St. Nikolai

14.30

Trauung
Mareike Kleinschnittger und David Staek

Gudenhagen

17.30

Familienmesse

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
1. JA f. †Ida Schmidt

               

SONNTAG, 28.10.2018  -  30. Sonntag im Jahreskreis,
L1: Jer 31,7-9, L2: Hebr 5,1-6, Ev: Mk 10,46-52

Kollekte: Weltmissionssonntag

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde

14.00

Tauffeier
Ben Moritz Feindt, Marlene Hoffmann, Levi Günther Koch,
Tom Graetz, Frederick Holthaus, Fiona Mengeringhausen

St. Nikolai

17.00

Feierlicher Abschluss der Rosenkranzandachten

18.30

Abendmesse
†Willi Diekmann, Hoppecker Str. • ††Werner u. Hanna Butz • Leb.u.††d.Fam. Butz/Köster

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe fällt aus!!

Altenbüren

11.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Ehel.Josef u. Barbara Rüther u. †Sohn Karl-Josef • †Regina Morgenroth • ††Ehel. Heinrich u. Theresia Aufmkolk • Leb.u.††d. Fam. Bludau/ Brandenburg/Fries • ††Ehel. Albert u. Maria Ridder u. †Sohn Albert • †Anna Müller u. †Bernhard Müller • †Margret Morgenroth • †Franz Schwermer • †Paula Schwermer-Funke

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Ehel. Werner u. Käthe Spiekermann u.††Angeh.• ††Heinz u. Johanna Bange • †Ewald Niggemann• †Fritz Becker sen. u.††Angeh. • †Johannes Gödde

               

MONTAG, 29.10.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

8.45

Rosenkranzgebet

9.00

Gemeinschaftsmesse der Frauen
†Elisabeth Sudbrock • †Friedel Jorewitz, Am Hellenteich

               

DIENSTAG, 30.10.2018  -  vom Tage

Scharfenberg

18.00

Rosenkranzgebet

18.30

Abendmesse     †Maria Holzhütter • †Ingrid Kraft • †Antonie Mast • †Marcella Aust

               

MITTWOCH, 31.10.2018  -  vom Tage

St. Nikolai

18.30

Vorabendmesse zum Fest Allerheiligen
im Rahmen der Aktion Night Fever

††Josef u. Therese Lünsdorf u. †Sohn Josef • ††Josef u. Katharina Dohle u. †Sohn Rudolf • †Elisabeth Hillebrand, Niedere Str. • ††Franz u. Thea Steffen u. †Tochter Theresia

Schule

7.35

Marienschule Brilon: Wortgottesdienst, Kl. 7b

Altenbüren

15.00

Hl. Messe d. Seniorengemeinschaft, anschl. Kaffeetrinken im Pfarrheim
††d.Fam. Gerbracht/Klingelhöfer • ††Hubert, Marlene u. Elisabeth Schlüter • †Margret Morgenroth • ††Helene Dehn, Thekla Schlüter ,Franz Schwermer, Theresia Hohmann u. Hedwig Deimel i.d.M.d. Seniorengemeinschaft • ††Heinz u. Lotti Thyssen, †Hedel Heun u.††d.Fam. Kleinschnittger

               

DONNERSTAG, 01.11.2018  -  Allerheiligen

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe als Gemeinschaftsmesse der Marianischen Sodalität. Gedenktag des seligen Paters Rupert Mayer.
Leb.u.††d. Fam. Dohle/Cornesse • ††Ehel. Bernhard u. Mathilde Hilkenbach • †Johannes Hibbel u. †Sohn Wilfried • †Karl-Heinz Hölmer u. ††Ehel. Franz u. Anna Brandenburg • †Propst Heinrich Prior u. Familie • †Hans-Ulrich Kappe • ††Paulina u. Josef Gaab • †Maria Loran u. †Sohn Valentin • †Vitali Fonarikov u. †Rosa Gaab • ††Ela u. Georg Gaab • ††d.Fam. Wolnik/Schawerna • †Gerhard Sommer u.f.††Fam. Schreckenberg/Sommer, Voßkuhle

St. Nikolai

15.30

Andacht für die Verstorbenen, danach Prozession zur Kapelle auf dem alten Friedhof mit anschl. Gräbersegnung auf dem alten und neuen Friedhof. Begeben Sie sich bitte dazu zu den Gräbern Ihrer Lieben. Es sind besonders alle Familien eingeladen, die im letzten Jahr einen lieben Menschen durch den Tod verloren haben. Danach Prozession zur Kapelle auf dem alten Friedhof mit anschließender Gräbersegnung.

Brilon-Wald

15.00

Andacht, anschließend Gräbersegnung

Altenbüren

11.00

Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung
††d.Fam. Kraft/Wilmes • †Thomas Stappert • Leb.u.††d. Fam. Becker, Hüttenstr. • †Edmund Reermann u. †Tochter Martina • ††Ehel. Becker u. Aufmkolk • ††Otto u. Oliver Göke, †Petra Weber u. †Helene Dehn • ††Ehel. Josef u. Hildegard Hümmecke • ††Ehel. Franz u. Franziska Schlüter • ††Ehel. Fritz u. Elisabeth Kremer u.††Ehel. Josef u. Maria Brüggemann • †Alfred Wiepen • †Josef Nieder • ††d.Fam. Schmidt/Flashar • ††d.Fam. Krollmann/Steffen

Gudenhagen

9.00

Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung
††d.Fam. Wiedenstridt • ††d.Fam. Henne • †Helene Meyer u. ††Angeh. • ††d.Fam. Hillebrand/Krois • ††Johannes Figge • ††d.Fam. Bange/Pape/Schluer • †Ingrid Kraft u.††Angeh. • †Willi Pape • †Franz-Josef Becker • ††d.Fam. Luchte/ Gerbracht/Dinkel • †Ingeborg Linnemann • †Wilfried Finke u.††Eltern Josef u. Luise Finke • ††Ehel. Josef u. Maria Joch u.††Angeh. • †Erika Mast

Wülfte

11.00

Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung
†Gerhard Bödefeld u.††Angeh. • ††Ehel. Johannes u. Anna Muckermann • ††Ehel. Franz u. Maria Kemmerling • †Reinhold Bork

               

FREITAG, 02.11.2018  -  Allerseelen

Kollekte: für die Priesterausbildung in Osteuropa

St. Nikolai!!

18.30

Hl. Messe für die Verstorbenen der Marianischen Sodalität anschließend Friedhofsgang der Sodalität.
6-WA f. †Lucie Lahme, Xaveriusstr. • Zu Ehren der Leiden Jesu • †Florentine Bambynek • Leb.u.††d.Fam. Fröhlich/Jung • ††Ehel. Maria u. Bernhard Sommer • †Dieter Schmitz

Altenbüren

18.30

Hl. Messe fällt aus!!

               

SAMSTAG, 03.11.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte fällt aus!!

17.30

Vorabendmesse i.d.M. der St. Hubertus-Schützenbruder-schaft zum Patronatsfest, mitgestaltet von den Jagdhornbläsergruppe Brilon. Es werden Liedzettel verteilt.
30. SA f. †Heinz Bernd Leikop • 1. JA f. †Renate Röttger •
1. JA f. †Karl Heinz Kautz, Am Hollemann • 1. JA f. †Winfried Leikop, Zimmerstr.
• Leb.u.††d. Jahrgangs 1948/49 • ††Ehel. Josef u. Anni Brandenburg, Kirchenstr. • †Hubert Frigger, Nachtigallenweg • Leb.u.††d. Fam. Karl Frigger • ††Ehel. Franz u. Therese Föckeler u. †Sohn Johannes • †Hubert Schreckenberg • †Heinz Röttger u. †Tochter Jutta • ††Fritz u. Sophia Hillebrand, Nikolaistr.

St. Nikolai

9.00

Marienmesse

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse  "Junge Kirche"

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
††d.Fam. Göke/Schönekäs • †Josef Jäger u. †Schwester

               

SONNTAG, 04.11.2018  -  31. Sonntag im Jahreskreis
L1: Dtn 6, 2-6, L2: Hebr 7, 23-28, Ev: Mk 12,28b-34

Kollekte: für die Pfarrbüchereien

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • †Karl Völker • ††Ehel. Franz u. Magdalene Frigger, Lederkerweg u. †Sohn Johannes

St. Nikolai

18.30

Abendmesse
†Heinz Ricken • †Rosemarie Feige u. ††Angeh. • †Willi Jakobi, Hoppenbergweg • ††Josef u. Louise Balkenhol u. †Maria Jochem • ††Ehel. Josef u. Maria Weber, Hasselborn • †Rosemarie Rieker

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe
†Josef Schlüter

Altenbüren

11.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde •
30. SA f. †Hedwig Deimel • 6-WA f. †Theresia Hohmann • ††Ehel. Hubert u. Theresia Rickert • ††Ehel. Günter u. Carola Morgenroth, †Anneliese Klagges u. †Paula Feldmann • †Willi Mester • †Heinrich Borys • Leb.u.††d.Fam. Mester/Müller • ††d.Fam. Weber/Schütte/Becker • ††Ehel. Franz u. Maria Göddecke • †Gerhard Nieder • †Paul Aust u. †Tochter Renate • ††Ehel. Franz u. Agnes Stappert u. †Tochter Marita • Leb.u.†† d.Fam. Müthing/Schröder • †Anna Müller u. †Bernhard Müller

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe       f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††d.Fam. Bange/Bohle • ††d.Fam. Niggemann/Hanfland • †Josef Happe • †Adalbert Hoffmann u. ††Angeh. • ††Ehel. Werner u. Dorothea Hogrebe u. †August Kraft

MONTAG, 05.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

8.45

Rosenkranzgebet

9.00

Gemeinschaftsmesse der Frauen
Leb.u.††d.Fam. Wagner/Eltgen • †Karl Wiese u. ††Angeh. • Leb.u.††d.Fam. Bill, Hasselborn • in best. Meinung

               

DIENSTAG, 06.11.2018  -  vom Tage

Scharfenberg

18.30

Abendmesse
†August Hillebrand • †Wilhelm Schnier • †Josef Happe • †Sophie Spiekermann • †Albert Bange • †Hermann Pieper • †Werner Hogrebe • †Maria Brune • †Änne Weber

               

MITTWOCH, 07.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

18.30

Abendmesse
††Ehel. Anton u. Maria Hötte, Königstr. • †Margit Schreckenberg

Seniorenzentrum St. Engelbert

11.00

Hl. Messe zum Patronat

Schule

7.35

Wortgottesdienst der Marienschule, Kl. 8b

               

DONNERSTAG, 08.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

9.00

Seniorenmesse
††Ehel. Heinz u. Anneliese Hillebrand, Altenbriloner Str. • ††Ehel. Johannes u. Theresia Schulte, Altenbriloner Str. • †Paul Hagenbruch • ††Ehel. Theodor u. Irmgard Weinberg • †Heinrich Nolte • ††Josef u. Elisabeth Schreckenberg u. †Sohn Bernhard, Derkere Str.

               

FREITAG, 09.11.2018  -  Weihe der Lateranbasilika

Propsteikirche

17.30

Barmherzigkeitsandacht

18.30

Abendmesse
††Ehel. Theodor u. Maria Wiesehöfer, Derkere Str. • Leb.u.††d. Fam. Fröhlich/Jung

Seniorenresidenz

10.15

Hl. Messe

Schützenhalle

10.15

Hl. Messe zum Patronat der Caritas Werkstätten St. Martin in der Schützenhalle

Platz „Alte
Synagoge“

18.30

Gedenkfeier am Gedenkstein auf dem Platz der "Alten Synagoge", Kreuziger Mauer, für die ermordeten Briloner jüdischen Glaubens.

Altenbüren

18.30

Hl. Messe f.d.++d.Woche
†Dennis Vierich 2014 • †Elisabeth Sauerwald 1992 • †Maria Ridder 1996 • †Theresia Menne 2013 • †Bruder Eleutherius Aufmkolk 1983 • †Hildegard Vorderwülbecke 1990 • †Elisabeth Bange 2007 • †Sigrid Reich 1993 • †Martha Völlmecke 2013 • †Wilhelm Gerbracht 2008

Rixen

19.00

Hl. Messe zum Patronat, mitgestaltet von der Jagdhornbläsergruppe Brilon

               

SAMSTAG, 10.11.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte (Propst Dr. Richter)

17.30

Vorabendmesse
6-WA f. †Karl-Heinz Elstner, Jahnstr. • 1. JA f. †Michele Trovato • Leb.u.††d.Fam. Varnhagen/Henke/Wiese • ††Ehel. Sophie u. Johann Becker, Hubertusstr. • ††Ehel. Hilde u. Bernhard Bange, Untere Str. • ††Ehel. Johannes u. Johanna Schmitz, Niedere Mauer • †Rachele Zallagnino u. †Squilale Pantaleone • †Theodor Becker, Gartenstr.

21.00

Schneeläuten - dieses Läuten erfolgt traditionsgemäß abends ab dem 10.11. um 21.00 h bis zum 30.04. als Sicherheit für Verirrte in den Briloner Wäldern.

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
1. JA f. †Helmut Ising • ††Ehel. Franz u. Maria Luis

               

SONNTAG, 11.11.2018  -  32. Sonntag im Jahreskreis
 L1: 1 Kön 17,10-16, L2: Hebr 9,24-28, Ev: Mk 12,38-44
Zählung der Gottesdienstbesucher

Kollekte: für außerordentliche Seelsorgezwecke

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe, mitgestaltet von den Parforcehörnerbläsern aus Eslohe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • †Gerd Vornweg, Am Hollemann • ††Ehel. Karl-Heinz u. Therese Hagedorn u. †Wolfgang Hagedorn, An der Lanfert • †Günther Theune • ††Ehel. Hedwig u. Josef Engemann u. †Enkelkind

11.00

Tauffeier Simon Ernstberger

11.30

Tauffeier Leonie Pia Cazacu

St. Nikolai

18.30

Abendmesse
††Ehel. Josef u. Magdalene Bange

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe
††Ehel. Maria u. Bernhard Sommer

Altenbüren

11.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • 1. JA f. †Michael Göke • †Willi Bange u.††Ehel. Adelheid u. Ulrich Reben u. †Bernhard Floren • †Theodor Körling u. †Sohn Theodor • ††d.Fam. Wiepen/Hellwig • †Elisabeth Bange u. †Sohn Reinhard • ††Ehel. Johannes u. Josefa Niggemeier • †Ehel.††Ferdinand u.Theresia Hohmann/Antfelder Str. • ††Ehel. Karl u. Hilde Müller u.††Hans u. Ralf Flötgen • †Franz Schwermer • ††Ehel. Heinrich u. Theresia Stappert u. †Maria Stappert • Leb.u.††d. Fam. Stappert/ Clement

17.30

Andacht mit Martinszug

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Franz, Agnes u. Robert Jansen • †Änne Weber u. Josef Aust • †Kurt Balkenhol • ††d.Fam. Kraft/Klaholz • †Klaus Buhl • ††d.Fam. Hammerschmidt

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau: Liturgieordnung für Weihnachten:

 

    

Mo

24.12.

Di

25.12.

Mi

26.12.

Propsteikirche

15.30 (WGD)

18.00

22.00

10.00

10.00

St. Nikolai

16.30

 

18.30

Krankenhaus Brilon

 

8.00

 

Seniorenzentrum
St. Engelbert

 

10.30

 

Brilon-Wald

19.00

 

 

Altenbüren

15.30 (WGD)

17.00

11.00

11.00

Gudenhagen

15.00 (WGD)

17.00

 

9.30

Scharfenberg

16.00 (WGD)

19.00

9.30

9.30

Wülfte

16.30

 

11.00