Pastoralbriefe

Pastoralverbund Brilon

Pastoralbrief Nr. 46 und 47
                                                               

11. November 2018

32. Sonntag im Jahreskreis

 

18. November 2018

33. Sonntag im Jahreskreis

Spendenkonto
Kath. Kirchengemeinde Brilon

DE98 472616 0300 0137 2500

 

Seelsorglicher Notfalldienst

Zentrale Krankenhaus 02961/7800

 

 

 

St. Petrus u. Andreas Brilon St. Michael Gudenhagen St. Anna Wülfte St. Joseph Brilon-Wald St. Johannes Bapt. u. St. Agatha Altenbüren St. Laurentius Scharfenberg

 

                  

 

„Viele sind drinnen, die draußen sind.
Und viele sind draußen, die drinnen sind.“

Dieses Wort des Kirchenlehrers Augustinus bezieht sich auf die Kirchensituation in Nordafrika im ausgehenden Römischen Weltreich, als die Germanenstämme neue Staaten gründeten und auch die Kirchenlandschaften veränderten, bevor dann der Islam alles in seinen Prozess einer Weltordnung unterwarf.

Augustinus hatte in Nordafrika eine Vielzahl von christlichen Gemeinschaften neben der von ihm dort geführten Katholischen Kirche um sich. Er stand stets in zum Teil heftigen theologischen Auseinandersetzungen. Die Streitereien der Christentümer machte es schließlich den heranstürmenden arianisch-christlichen Wandalen und dann den Muslimen leicht, die alten katholischen Bistümer Nordafrikas zu überrennen. Im Umfeld dieser Situation sprach Augustinus das obere Wort.

Wieviel Wahrheit befindet sich bei jenen, die nicht der Katholischen Kirche angehören? Mit dem II. Vatikanischen Konzil würdigt die Kirche die Kraft der Religionen, die nach Wahrheit suchen, den Weg Christi gehen, ohne Ihn zu benennen. Damit ist eben nicht ein missverständlicher Relativismus gemeint, der alles gleichredet, sondern die Wertschätzung der Kirche gegenüber den Körnern der Wahrheit, die sich außerhalb der Kirche gestreut haben. Von der Kraft der geoffenbarten Wahrheit wird dadurch nichts genommen. Die Leuchtkraft jedoch verliert, wenn wir die Wahrheitssuche und –pflege zum Knüppel gegenüber anderen machen.

Jesus kennt keine Kompromisse und will auch keine Verharmlosung der Inhalte, doch Er will das Gute und Wahre gehoben und gesucht wissen. Das ist lebensentscheidend!

Dazu gibt es weitaus noch einiges zu sagen. Doch hüten wir uns vor Fanatismus und Beliebigkeit, lernen jedoch vom Guten bei den anderen, dann lernen andere wieder von uns.

 

Gesegnetes Christkönigsfest und allen Musikfreunden ein frohes und dankbares Cäcilienfest!

 

Ihr und Euer Propst


Kirche und Caritas - zwei Seiten einer Medaille!?

Die Caritas ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Sie soll Ausdruck des Bemühens der Kirche sein, das Liebesgebot Jesu umzusetzen. Domkapitular Dr. Thomas Witt ist Vorsitzender des Diözesan - Caritasverbandes und referiert dazu am Do. 15.11. von 19:30-21.00 Uhr im PfarrZentrum Brilon.          Pastor Frank Unterhalt

BildPunkt-Team

 

Einladung zum Bibelabend

Gemeinsam mit Pastor Unterhalt wird das Sonntagsevangelium zum Christkönigssonntag, letzter Sonntag im Jahreskreis, gelesen. Angesprochen sind alle Interessierte, die den Text der heiligen Schrift entdecken wollen.

Wir lesen aus Joh 18, den Abschnitt 33-37. Dazu laden wir herzlich am Do. 22.11. um 19.30 Uhr ins PfarrZentrum Brilon ein.

 

 

„Liebes-Werkstatt“ - Kleine Inspektion für Paare

Die Beratungsstelle für Ehe-, Familien- Lebensfragen lädt am So. 18.11. ab 13 Uhr ins PfarrZentrum Brilon zu einer „Liebes-Werkstatt“ ein. Dann haben Paare die Möglichkeit, etwas für ihre Partnerschaft zu tun. So können sie Momente der Zweisamkeit genießen, für die im Alltag manchmal kaum Zeit bleibt. Die einzelnen Stationen der Liebes-Werkstatt bieten viele Anreize sich mit Themen wie zum Beispiel „Humor in der Partnerschaft“, „Paar-Zeit“, „Unsere Hoch-Zeiten“, „Die Balance in der Beziehung“, „Herkunftsfamilie…“ zu beschäftigen. Die Paare können sich einzelne Stationen aussuchen und dort so lange bleiben, wie es für sie richtig ist. Dabei bleiben die Partner unter sich und können sich mit viel Spaß und Interesse auf spielerisch-kreative Ideen freuen! Die Paare kommen und gehen, wann sie möchten. Das Angebot ist kostenlos. Infos und Rückfragen unter 0291 78 18.

 

 

Ende des Ersten Weltkrieges

Am 11.11. um 13.30 h werden weltweit alle Glocken zum 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges läuten.


 

Pastoralbrief

Der nächste Pastoralbrief erscheint für die Zeit vom 24.11. – 09.12.2018, Redaktionsschluss ist Freitag, 16.11.- 12 Uhr.

 

P R O P S T E I   B R I L O N

 

Mokka nach der Messe

Der Ortsausschuss lädt wieder herzlich ein zum „Mokka nach der Messe“ am So. 11.11. nach der HL. Messe gegen 11.00 Uhr im PfarrZentrum. Schauen Sie nach der Messe kurz im PfarrZentrum vorbei, um eine oder mehr Tassen „Mokka“ zu trinken, Gebäck dazu essen und mit anderen „über Gott und die Welt“ reden. Einfach kurz genießen. Danach „häime“.

Raimund Schleich

 

Marianische Sodalität

Sa. 17.11. findet um 19 Uhr die diesjährige Generalversammlung im Andreassaal des PfarrZentrums statt. Neben Teilwahlen des Vorstandes stehen auch wie gewohnt Berichte über die Tätigkeiten des Vereins auf dem Programm. Desweiteren informieren wir über die neue Datenschutzverordnung. Herzliche Einladung an alle Mitglieder!                    Sonja Berkenkopf

 

Caritas Konferenz

Mo. 19.11. – 15.30 h Andacht, anschl. Elisabethfeier im PfarrZentrum.

 

kfd Brilon

Mi. 05.12. findet die große Adventsfeier der kfd Brilon im PfarrZentrum statt. Der Kartenvorverkauf ist am Mi. 14.11. von 15.30 - 17.00 Uhr ebenfalls im PfarrZentrum. Kosten für Mitglieder 4,50 € und für Nicht - Mitglieder 7,50 €.

Stephanie Mertens

 

Einladung zur Begegnung für Menschen in Trauer

Novemberträume – oder genau das Gegenteil? Die Wenigsten empfinden diesen Monat so. Wenn Sie zudem noch einen geliebten Menschen verloren haben, besuchen Sie unseren Trauergesprächskreis, der Verständnis, Begleitung und Raum für Ihre Gefühle bietet. Durchgeführt wird der Nachmittag von zertifizierten Trauerbegleitern. Das nächste Angebot findet am So. 18.11. um 15.00 Uhr im Alfred-Delp-Haus, Brilon, Niedere Mauer 23, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Sie.

Informationen: Hospizverein Brilon 0175 631 66 41.

Lucie Ernstberger

Kirchenvorstand

Mi. 14.11. – 19.30 h Sitzung im PfarrZentrum.

 

Gesamtpfarrgemeinderat

Do. 22.11. – 19.30 h Sitzung im PfarrZentrum.

Gesprächskreis

Offener, werteorientierter Gesprächskreis, immer mittwochs um 18 Uhr im PfarrZentrum. Besucher sind herzlich willkommen. Infos Tel. 0170 430 5949.

Gernot Hattig

 

G U D E N H A G E N

 

Caritas Konferenz

Mo. 12.11. – 18.00 h Caritas Konferenz im Pfarrheim.

 

Senioren

Mo. 19.11. – 15.00 h Sitzgymnastik mit Hellmut Roitsch.

 

Krippenandacht Gudenhagen

Nachfolger gesucht

Bereits seit 2003 gestaltet Bettina Scheufens zusammen mit anderen die Weihnachts-Kinderkirche in Gudenhagen. Aus familiären Gründen kann Frau Scheufens diese Aufgabe nicht fortführen, was sie sehr bedauert. Frau Scheufens bedankt sich bei allen, die über die Jahre mitgewirkt haben, manche von Kindheit an.

Aber auch die Gemeinde bedankt sich herzlich bei Frau Scheufens für ihr jahrelanges Engagement.

Ohne die Initiative von Frau Scheufens wird es jedoch die Krippenandacht in Gudenhagen nicht mehr geben. Wer Lust hat, die Aufgabe zu übernehmen, meldet sich bitte bei Bettina Scheufens, Tel. 02961 6913 oder im Propsteibüro Tel. 2348. Über die Jahre wurden viele Materialien und Ausarbeitungen gesammelt, die zur Verfügung gestellt werden.

 

A L T E N B Ü R E N

 

 

Martinszug

Der Martinszug findet So. 11.11. um 17.30 Uhr statt. Die Kinder versammeln sich zur Andacht in der Kirche. Danach sammeln sich die Eltern, Kinder und Kindergärtnerinnen vor dem Haupteingang der Kirche auf der Nordseite. Der Weg führt durch den Haupteingang über das Briloner Tor, Johannesstraße, An der Haar, Agathastraße zur Schule. Hier werden die Stutenkerle verteilt.

 

Terminkalenderbesprechung

Di. 20.11. um 20.00 h – Terminkalenderbesprechnung im Pfarrheim.

 

Frauengemeinschaft Altenbüren/Esshoff

So. 25.11. – 14.30 h – Elisabethfeier in der Schützenhalle.

 

S C H A R F E N B E R G

 

Pfarrbüro

Mi. 14.11. u. Mi. 21.11. ist das Pfarrbüro jeweils von 10.00 - 11.30 Uhr geöffnet.

 

Martinszug

Mo. 12.11. - 17.30 h Martinfeier in der Kirche, anschl. Martinszug ab alter Schule.

 

 

 

Liturgieordnung

SAMSTAG, 10.11.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte (Propst Dr. Richter)

17.30

Vorabendmesse
6-WA f. †Karl-Heinz Elstner, Jahnstr. •
1. JA f. †Michele Trovato
• Leb.u.††d.Fam. Varnhagen/ Henke/Wiese • ††Ehel. Sophie u. Johann Becker, Hubertusstr. • ††Ehel. Hilde u. Bernhard Bange, Untere Str. • ††Ehel. Johannes u. Johanna Schmitz, Niedere Mauer • †Rachele Zallagnino u. †Squilale Pantaleone • †Theodor Becker, Gartenstr.

21.00

Schneeläuten - dieses Läuten erfolgt traditionsgemäß abends ab dem 10.11. um 21.00 h bis zum 30.04. als Sicherheit für Verirrte in den Briloner Wäldern.

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse
In best. Meinung

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
1. JA f. †Helmut Ising • ††Ehel. Franz u. Maria Luis

           

SONNTAG, 11.11.2018  -  32. Sonntag im Jahreskreis
L1: 1 Kön 17,10-16, L2: Hebr 9,24-28, Ev: Mk 12,38-44
Zählung der Gottesdienstbesucher

Kollekte: für außerordentliche Seelsorgezwecke

alle Kirchen

13.30

Weltweites Glockengeläut zum 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe, mitgestaltet von den Parforcehörnerbläsern aus Eslohe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • †Gerd Vornweg, Am Hollemann • ††Ehel. Karl-Heinz u. Therese Hagedorn u. †Wolfgang Hagedorn, An der Lanfert • †Günther Theune • ††Ehel. Hedwig u. Josef Engemann u. †Enkelkind
Im Anschluss an die Hl. Messe findet „Mokka nach der Messe im PfarrZentrum statt.

11.00

Tauffeier Simon Ernstberger

11.30

Tauffeier Leonie Pia Cazacu

St. Nikolai

18.30

Abendmesse
††Ehel. Josef u. Magdalene Bange

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe
††Ehel. Maria u. Bernhard Sommer

Altenbüren

11.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde •
1. JA f. †Michael Göke • †Willi Bange u.††Ehel. Adelheid u. Ulrich Reben u. †Bernhard Floren • †Theodor Körling u. †Sohn Theodor • ††d.Fam. Wiepen/Hellwig • †Elisabeth Bange u. †Sohn Reinhard • ††Ehel. Johannes u. Josefa Niggemeier • ††Ehel. Ferdinand u. Theresia Hohmann, Antfelder Str. • ††Ehel. Karl u. Hilde Müller u.††Hans u. Ralf Flötgen • †Franz Schwermer • ††Ehel. Heinrich u. Theresia Stappert u. †Maria Stappert • Leb.u.††d.Fam. Stappert/Clement

17.30

Andacht mit Martinszug

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Franz, Agnes u. Robert Jansen • †Änne Weber u. Josef Aust • †Kurt Balkenhol • ††d.Fam. Kraft/Klaholz • †Klaus Buhl • ††d.Fam. Hammerschmidt

           

MONTAG, 12.11.2018  -  Hl. Josaphat

Propsteikirche

8.45

Rosenkranzgebet

9.00

Gemeinschaftsmesse der Frauen
††d.Fam. Schmidt/Jorewitz

Scharfenberg

17.30

Martinsfeier in der Kirche, anschließend Martinszug

           

DIENSTAG, 13.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

18.00

FATIMA-Rosenkranz

Altenbüren

19.00

FATIMA-Rosenkranz

Scharfenberg

18.30

Abendmesse
†Margot de Vries • †Hannelore Kleinhenz • †Ludwig Canisius

           

MITTWOCH, 14.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

18.30

Abendmesse                                                           i.d.M. der Kolpingsfamilie zum Gedenken an die Seligsprechung des Gesellenvaters Adolph Kolping
†Karl Völker • ††d.Fam. Ledebur • ††d.Fam. Georg Rotter • ††Ehel. Wilhlem u. Bernhardine Hense • †Dr. Engelbert Schulte • †Elisabeth Dohle, Schulstr.

Schule

7.35

Marienschule Brilon: Wortgottesdienst, Kl. 8a

           

DONNERSTAG, 15.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

9.00

Seniorenmesse
In best. Meinung

FREITAG, 16.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

17.30

Barmherzigkeitsandacht

18.30

Abendmesse
†August Hengesbach • Leb.u. ††d.Fam. Bönner/Peters • †Elisabeth Dohle, Schulstr.

Altenbüren

18.30

Hl. Messe f.d.++d.Woche
†Theresia Mazurkiewicz 1997 • †Josef Bange 1986 • †Johann Nieder 1993 • †Sr Maurentia Kremer 1995 • †Gertrud Terborg 1999 • †Michael Göke 2017 • †Josef Homann 1995 • †Ilse Schwermer-Funke 2015 • †Wilhelm Stracke 1982

Gudenhagen

10.15

Christophorus-Haus Gudenhagen: Hl. Messe

           

SAMSTAG, 17.11.2018

Propsteikirche

16.30

Beichte (Pastor Schulte)

17.30

Vorabendmesse
6-WA f. †Heinz-Bernhard Leikop •
1. JA f. †Adelheid Ester, Frankenweg
• †Josef Becker, Ratmerstein

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse  "Junge Kirche"
8-WA f. †Manfred Brune, Voßkuhle • †Heinz Oel • ††Ehel. Hubert u. Antonie Köther

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
††Josef u. Christel Wegener u. †Tochter Elisabeth

           

SONNTAG, 18.11.2018  -  33. Sonntag im Jahreskreis  -  Volkstrauertag
L1: Dan 12,1-3, L2: Hebr 10,11-14.18, Ev: Mk 13,24-32,

Kollekte: Diasporasonntag

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe im Gedenken an die Gefallenen und die Opfer von Gewalt, mitgestaltet vom Männerchor Brilon, anschl. Gedenkfeier an der Ehrenanlage Alter Friedhof
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Josef u. Martha Karte • ††Ehel. Lorenz u. Elisabeth Bartmann • ††Ehel. Josef u. Gertrud Schulte, Laerchenweg • †Wiltrud Jung • Leb.u. ††d.Fam. Josef u. Albert Föckeler

St. Nikolai

18.30

Abendmesse      ††d.Fam. Hanisch u. Nowaczyk

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe
††Ehel. Emma u. Fritz Meyer u. †Engelbert Wiemers • †Albert Becker

Altenbüren

11.00

Hl. Messe, anschl. Gefallenenehrung am Ehrenmal
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Ehel. Franz u. Elisabeth Wiepen • †Johannes Nieder • ††Ehel. Wilhelm u. Theresia Stracke • †Heinrich Betten u. †Sohn Heinz • †Marita Müller • ††d.Fam. Meyer/Funke/Röhle • ††Ehel. Josef u. Wunna Bange u. †Josef Bange • in bestimmter Meinung • ††d.Fam. Sauerwald/Hesse/Rogge • ††d.Fam. Köpe/Ridder/Tschiersch • ††Ehel. Johannes u. Elisabeth Hartmann • ††Ehel. August u. Ilse Schwermer-Funke

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe, anschl. Gefallenenehrung
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • †Markus Müller u. ††Angeh. • ††Johannes, Hilde u. Luise Schmidt u. †† Angeh. • ††d.Fam. Hogrebe/Schulte u.††Angeh. • ††d. Fam. Niggemann/Aust • †Anton Vondereck u.††Angeh. • ††d. Fam. Canisius/Gehling • ††d.Fam. Mendel-Koch • †Franz Gruß

14.30

Tauffeier      Lina Bange

           

MONTAG, 19.11.2018  -  Hl. Elisabeth

Propsteikirche

8.45

Rosenkranzgebet

9.00

Gemeinschaftsmesse der Frauen
††d.Fam. Wendt

15.30

Andacht der Caritas-Konferenz,  anschließend Elisabeth-Feier im PfarrZentrum

           

DIENSTAG, 20.11.2018  -  vom Tage

Scharfenberg

18.30

Abendmesse
†Sofia Spiekermann • †Franz Rickert • †Josef Bauer • †Gertrud Henne • †Wolfgang Arnolds • †Hubert Schlüter • †Gertrud Wittmann • †Maria Meyer • †Willi Jütte • †Maria Wienand • †Bernhardine Niggemann

MITTWOCH, 21.11.2018  -  Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem

Propsteikirche

18.30

Abendmesse
††Geschw. Becker/Weber, Georgstr. • †Ursula Bergmann, Hoppecker Str. • †Karl Föckeler u. †Hildegard Tilli u. ††Angeh. • Leb.u.††d.Fam. Feige/Neuber/Gurk • ††Ehel. Johannes u. Theresia Vössing u. ††Söhne Helmut u. Wilfried

           

DONNERSTAG, 22.11.2018  -  Hl. Cäcilia

Propsteikirche

9.00

Seniorenmesse
††d. Fam. Hartmann/Behre, Marktstr. • ††Willfried u. Hedwig Ziebarth

           

FREITAG, 23.11.2018  -  vom Tage

Propsteikirche

17.30

Barmherzigkeitsandacht

18.30

Abendmesse
††Ehel. Ferdinand u. Wilma Schleich u. †Tochter Annette • †Josef u. Maria Götte u. †Tochter Maria, Kirchenstr. • ††Ehel. Franz u. Käthi Hengesbach, Niedere Str.

Altenbüren

18.30

Hl. Messe f.d.++d.Woche (v.18.-30.11.)
†Martha Joschko 1983 • †Josef Bals 2005 • †Hubert Schlüter 2012 • †Josef Nieder 1982 • †Johannes Nieder 2004 • †Theodor Körling 1991 • †Theo Köpe 1997 • †Regina Weber 2013 • †Reinhard Lindner 2017 • †Regina Stappert 1986 • †Antonie Funke 2017 • †Walburga Wilmes 2014 • †Barbara Speier 2000

           

SAMSTAG, 24.11.2018 

Propsteikirche

16.30

Beichte (Stadtkaplan Laubhold)

17.30

Vorabendmesse
1. JA f. †Josef Schwickardi • ††Ehel. Hermann u. Helene Körner u. †Sohn Karl-Heinz • ††Ehel. Albert u. Elisabeth Hennecke u. †Schwiegertochter Gabi • †Monika
Plenkers u. Familie

Gudenhagen

17.30

Vorabendmesse
††d.Fam. Schulte

Wülfte

19.00

Vorabendmesse
6-WA f. †Elisabeth Sudbrock • ††Ehel. Wilhelm u. Bernhardine Uphoff

           

SONNTAG, 25.11.2018  -  Christkönigssonntag

L1: Dan 7,2a.13b-14, L2: Offb 1,5b-8, Ev: Joh 18,33b-37

Kollekte für die Gemeinde

Propsteikirche

10.00

Hl. Messe- Cäcilienfest, mitgestaltet von der Kantorei.
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde •
1. JA f. †Brigitta Föckeler • 
1. JA f. †Willi Lüke • ††d.Fam. Deiters/Frese/ Schreckenberg, Am Hollemann • ††Ehel. Wilhelm u. Ida Lüke •  †† Ehel. Adolf u. Maria Müller, Rixen u. ††Angeh. • ††Caroline u. Johannes Berns u. † Schwester Clara • ††Wilhelm u. Bernhardine Uphoff

14.00

Tauffeier
Noah-Emil Roth

St. Nikolai

18.30

Abendmesse
6-WA f. †Else Schiebel • †Marianne Thiele • ††Ehel. Erwin u. Margret Pape • ††Ehel. Anton u. Franziska
Schreckenberg, Derkere Str. • ††Anton u. Katharina Bunse u. †Sohn Heinz • ††Elisabeth u. Heinrich Weber • ††d.Fam. Jung/Dierkes • ††Ehel. Josef u. Maria Becker, Am Flüth • ††Ehel. Franz u. Elisabeth Harding u. †Sohn Josef, Gartenstr.

Krankenhaus

8.00

Hl. Messe

Seniorenzentrum St. Engelbert

10.30

Hl. Messe

Altenbüren

11.00

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde •
1. JA f. †Antonie Funke • 1. JA f. †Reinhard Lindner • †Theo Köpe • ††Ehel. Josef u. Agnes Wlasny • †Elisabeth Strake u.†Sr M. Maurentia Kremer • †Franz Kropff • †† Franz-Josef Kreutzmann u. Wieland Mankel i.d.M.d. Freundeskreises • †Albert Wiese u.††d.Fam. Becker/ Knipschild • †Werner Reermann • ††Ehel. Heinz u. Hildegard Nieder u. †Ewald Hömberg • †Christian Lindner • †Margret Morgenroth

Scharfenberg

9.30

Hl. Messe
f.d.Lebenden u. ††der Gemeinde • ††Anton u. Eckhard Wiedenstridt • †Johanna Bange • †Franz-Josef Schnupf • †Maria Redder • †Dieter Schmitz • †Willi Aust • ††d.Fam. Aust/Rüther • †Friedhelm Pessara u.††Eltern • ††Ehel. Viktor u. Maria Brune u.††Angeh.

 

 

 

 

Vorschau: Liturgieordnung für Weihnachten:

 

    

Mo

24.12.

Di

25.12.

Mi

26.12.

Propsteikirche

15.30 (WGD)

18.00

22.00

10.00

10.00

St. Nikolai

16.30

 

18.30

Krankenhaus Brilon

 

8.00

 

Seniorenzentrum
St. Engelbert

 

10.30

 

Brilon-Wald

19.00

 

 

Altenbüren

15.30 (WGD)

17.00

11.00

11.00

Gudenhagen

15.00 (WGD)

17.00

 

9.30

Scharfenberg

16.00 (WGD)

19.00

9.30

9.30

Wülfte

16.30

 

11.00

 

Kirchenvorstandswahlen im Pastoralverbund Brilon

am Samstag, 17.11. und Sonntag, 18.11.2018

 

Propsteigemeinde St. Petrus u. Andreas Brilon

 

Der Wahlausschuss gibt folgende endgültige Kandidatenliste bekannt:

 

1. Becker, Theresa (34), Installateur- und Heizungsbaumeisterin, Friedrichstr. 22

2. Dünschede, Karl (58), Vermessungstechniker, Ackerstr. 6

3. Loos, Reinhard (61), Geschäftsführer, Am Kalvarienberg 8

4. Prange, Reinhard (71), Rentner, Nordring 58

5. Schröder, Kirsten (48), Büroangestellte, Derkerborn 16

6. Weber, Bernd (49), Mitarbeiter Stadtwerke Brilon, Hansering 9

 

Am Wahltag können Sie bis zu 5 Kandidaten wählen! Wahlberechtigt sind alle, die 18 Jahre alt sind und wenigstens seit einem Jahr in unserer Gemeinde wohnen.

 

Es ist auch Briefwahl möglich! Die Wahlunterlagen können bis zum 14.11.2018 im Propsteibüro abgeholt werden. Der Wahlbrief muss bis spätestens Sonntag, 18.11.2018, 19.00 h im Pfarrbüro (Briefkasten) oder Wahllokal vorliegen!

 

Gewählt wird im PfarrZentrum, Kirchenstr. 3:

 

Samstag, 17. November 2018:    von        17.00 bis 19.30 Uhr

Sonntag, 18. November 2018:     von          9.00 bis 12.30 Uhr

                                                                              von        17.30 bis 19.45 Uhr

 

Gewählt wird auch in Wülfte, Gudenhagen-Petersborn jeweils vor und nach den Gottesdiensten. Gemeindemitglieder von St. Joseph, Brilon-Wald, werden gebeten, per Briefwahl zu wählen.                                               

                                  weiter nächste Seite

Gottesdienstbesucher aus Brilon, Gudenhagen und Wülfte dürfen in allen 3 Wahlbüros wählen. Sollte der Wahlberechtigte nicht in der örtlichen Wählerliste verzeichnet sein, geschieht die Wahl durch Eintragung in eine Adress- und Unterschriftenliste. Die Auswertung wird dann vor Auszählung im zentralen Wahlbüro Brilon vorgenommen. Fragen Sie im jeweiligen Wahlbüro nach.


 

Altenbüren

 

Der Wahlausschuss gibt folgende endgültige Kandidatenliste bekannt:

 

1. Betten, Stefanie (53), Dipl. Kauffrau/Marketing-Managerin, Desmecke 3

2. Clement, Regine (49), Kommunalbeamtin, Groben Kamp 10

3. Müller, Jörg (47), Industriekaufmann, Steinbergstraße 4

 

Gewählt wird im Pfarrheim Altenbüren:

 

Sonntag, 18. November 2018 von 10.00 -  13.00 Uhr

 

Am Wahltag können Sie bis zu 3 Kandidaten wählen! Wahlberechtigt sind alle, die 18 Jahre alt sind und wenigstens seit einem Jahr in unserer Gemeinde wohnen. Briefwahlunterlagen können im Pfarrbüro zu den Sprechzeiten oder nach Terminabsprache (Tel. 4914) abgeholt werden.


 

Scharfenberg

 

Der Wahlausschuss gibt folgende endgültige Kandidatenliste bekannt:

 

1. Bange, Dietmar (66), Rentner, In der Mark 16

2. Götte, Klaus (49), Lehrer, Bernhardusstr. 10

3. Schmitz, Tobias (37), Kreisinspektor, Klimberg 2

 

Gewählt wird

 

Sonntag, 18.11.2018 von 8.30 bis 9.30 Uhr

im Pfarrheim Scharfenberg, Am Junker 1

 

und von 11.30 bis 13.00 Uhr

in der Schützenhalle Scharfenberg.

 

Am Wahltag können Sie bis zu 3 Kandidaten wählen! Wahlberechtigt sind alle, die 18 Jahre alt sind und wenigstens seit einem Jahr in unserer Gemeinde wohnen. Briefwahlunterlagen können im Pfarrbüro zu den Sprechzeiten oder nach Terminabsprache abgeholt werden.