Startseite

Elisabethkindergarten ist in echt voll cool- jetzt für Deutschen Kitapreis abstimmen

„Elisabethkindergarten ist in echt voll cool“ so beschrieb Irena (5 Jahre) ihrer Mutter nachmittags beim Abholen, warum das Familienzentrum Kita St. Elisabeth in Brilon den Deutschen Kita Preis 2019 gewinnen möchte.

Eifrig hatten die Kinder der Einrichtung im Alter von 0-6 Jahren Luftballons mit den Buchstaben KITAPREIS beschriftet und sich bei herrlichem Sonnenschein vor dem Gebäude platziert, um schon mal gemeinsam Daumen zu drücken.

Der deutsche Kitapreis wurde 2018 erstmals vom Bundesministerium für Familie, Frauen und Jugend (BMFSFJ)und der Deutschen Kinder-und Jugendstiftung (DKJS) vergeben.

Qualität hat viele Gesichter- ist das Motto des Deutschen Kitapreises.

Anhand der Qualitätsdimensionen Kindorientierung, Partizipation, Sozialraumorientierung und lernende Organisation wird die Jury mit Experten aus Kitas, Trägervertretern, Elternvertretungen, Praxis und Wissenschaft die Qualität der frühen Bildung in den Blick nehmen und im Mai die Auszeichnung, die mit insgesamt 130000 Euro dotiert ist, verleihen.

Die Kita St. Elisabeth hat sich im letzten Jahr besonders intensiv mit dem Thema „Religiöse Bildung und Kinderpartizipation“ beschäftigt. Bei allen Aktionen und Prozessen wurden die Bedürfnisse der Kinder und Familien in den Mittelpunkt gestellt und gemeinsam mit dem Träger, den Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochsauerland Waldeck gem. Gmbh, der Kirchengemeinde, den Eltern und den Kindern immer weiter entwickelt.

Neben dem Bau einer Krippe aus Naturmaterialien entstand ein religiöses Würfelspiel, eine Station der Fronleichnamsprozession wurde gestaltet und es gab eine Kinderfahrzeugsegnung.

Weitere Details zu den Bewerbungsinhalten möchte die Kita zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlichen.

Jeder, der die Kita kennt und auch meint, dass „sie in echt voll die coolste ist“, kann aber bis zum 15. August eine Empfehlung abgeben unter dem Link: www.deutscher-kita-preis.de/zur-empfehlung.

Rückmeldungen, die gleichzeitig auch an die E-Mail Adresse der Einrichtung st-elisabeth-brilon@kath-kitas-hsk.de gesendet werden, werden zudem auf der Homepage unter www.kita-st-elisabeth-brilon. veröffentlicht.

Manuela Elias