Startseite

KAB-Wallfahrt zum Borberg

Zum 100. Jahr ihres Bestehens versammelte die KAB Brilon etwa 50 Mitglieder,

Freunde und Weggefährten der benachbarten KAB-Gruppen zur Wallfahrt

zur "Mutter Gottes vom guten Frieden" auf dem Borberg.

 

Auf dem Weg zwischen Hillbringse und Borberg gab es Impulse zum Thema

Frieden in unserer Stadt, Frieden und Wirtschaft, Frieden mit der Natur und mir selbst.

Den Mitwanderern wurde klar, wie grundlegend der Frieden für unser Land - aber auch

für alle Länder der Weltgemeinschaft ist.

Oben angekommen feierten der Diözesanpräses Jürgen Wiesner und Diakon Martin Güttner

mit den Teilnehmenden eine Hl. Messe unter dem Konzilskreuz (siehe Bild).

 

Gegen Mittag gab es einen kräftigen Imbiss, anschließend Kaffee und Kuchen.

Mit einer Andacht zur Mutter Gottes klang dieser mutmachende Wallfahrtstag aus.

 

Martin Guntermann-Bald

Dieter Frigger (Brilon)