Startseite

Ciao, es war schön, euch hier zu seh`n, doch einmal kommt die Zeit zum auseinander geh`n!

Abschied nehmen hieß es nun für 16 Kinder der Kita St. Elisabeth in Brilon.

Aufgrund der Corona Hygienebestimmungen wurde gemäß der Vorgaben in diesem Jahr ein wenig anders, aber trotzdem von den Erzieherinnen sehr liebevoll vorbereitet, auf Gruppenebene und ohne Eltern mit den Vorschulkindern an einem Nachmittag gefeiert.

„Ab jetzt von A bis Z“, zu diesem Motto hatten sich die Kinder wöchentlich zu verschiedenen Aktionen und Angeboten getroffen, bei denen die verschiedensten Fähigkeiten, die zum Eintritt in die Schule wichtig sind, gefördert wurden und die Gemeinschaft gestärkt wurde.

„Gott ist bei uns auf unseren Wegen“, das wurde auch beim Anzünden der Jesuskerze und einem Gebet im Abschlusskreis deutlich. Die Hoffnungssteine sollen daran erinnern und Mut machen.

Stolz präsentierten sich die Kinder dann an der Fotowand mit ihren selbstgebastelten Schultüten, denn auch diese wurden in diesem Jahr ganz ohne die Unterstützung der Eltern gebastelt.

Begeistert wurden dann auch die Schatzmappen mit allen gesammelten Werken, Fotos, Lerngeschichten und Entwicklungsschritten der Kindergartenzeit angeschaut.

Gestärkt mit Spaghettieis gab es dann verschiedene Spiele für die Gruppen auf den Spielplatz.

Die Erzieherinnen wünschen allen Kindern nun viel Spaß in der Schule.

Manuela Elias