Startseite

„Gemeinsam unterm Regenbogen“

So lautete der Titel des diesjährigen Abschlussgottesdienstes der Schulkinder der Kath. Kita St. Maria im Eichholz in der Nikolaikirche.

Liebevoll vorbereitet konnte der Gottesdienst trotz der Coronabestimmungen stattfinden. Schulkinder, Eltern und Erzieherinnen versammelten sich zusammen mit Frau Stock um einen eindrucksvollen Gottesdienst zu feiern. Ein Rollenspiel über die Farben des Regenbogens und eine Leinwand, auf der jeder seine Farbe mit einem Elternteil malen durfte machten diesen Gottesdienst interessant und abwechslungsreich. Auch wenn die Kinder nicht in der Kirche geprobt hatten kamen sie wie selbstverständlich vor den Altar und sprachen den Text in das Mikrofon. Nach dem Gottesdienst erhielten alle Kinder ihre Portfolioordner und die gefüllten Schuhkartons für die Schule.

Danach bekamen die Erzieherinnen das Abschiedsgeschenk der Schulkinder.

Petra Niggemann