Aktuelles

Bernhardus rief zum Fest und viele kamen

Scharfenberg. Unter dem Motto „Bernhardus ruft zum Fest“ feierte die St. Laurentius Pfarrgemeinde am 26. August das alle vier Jahre stattfindende Pfarrfest. Nach der Heiligen Messe und der traditionellen Berhardus-Prozession waren zahlreiche Gemeindemitglieder der Einladung zum Pfarrfest am Pfarrheim gefolgt.

Bei angenehmem Wetter ging ein buntes Programm über die Bühne. Für die musikalische Umrahmung sorgte neben dem Blasorchester „Die Scharfenberger“ und dem Tambourkorps Unitas der Gesangverein Concordia, der mit einem „offenen Singen“ für reichlich Stimmung sorgte.

Einen Gegenpol zu dem bunten Treiben bildet das Angebot des „ruhe.pol – die kleinste Klosterkemenate der Welt“. Dieses Angebot der Tourismuspastoral Winterberg wurde von vielen Besuchern interessiert in Anspruch genommen und als willkommene Gelegenheit zum Entspannen und Nachdenken genutzt. Die kleinen Besucher verschönerten die Straße vor dem Pfarrheim mit Straßenmalerei, unter anderem mit ihrer Vorstellung vom Paderborner Dom. Jung und Alt vertrieben sich auch die Zeit mit dem Ausprobieren der Biathlon-Anlage.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Neben den Leckereien vom Grill gab es dank zahlreicher Kuchenspenden ein Buchbuffet mit großer Auswahl, was zu einem großen Ansturm am Nachmittag führte.

Die Pfarrgemeinde bedankt sich bei allen Helfern und Spendern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Der Erlös wird für die Unterhaltung des Pfarrheimes und des Pfarrhauses verwendet.

Jens-Peter Rummel